Über mich – Nina Trautsch

"Jeder sollte das machen, was er besonders gut kann"

Ich habe ein besonderes Auge für die schönen Momente, für gute Ausschnitte und interessante Ausdrücke. Ich zeige das Besondere im Menschen, erzeuge Spannung im Bild und gebe nicht auf, bis der Kunde und ich zufrieden sind. Jeder hat etwas ganz besonderes, ich möchte genau das einfangen.

Ich bin die Fotografin mit Herz, weil ich mit Offenheit und Freundlichkeit mehr aus den Menschen heraushole. Es ist mir wichtig die Einzigartigkeit eines jeden zu zeigen. Jeder ist auf seine Art schön, es gibt keine unfotogenen Menschen.

UND mein Herz ist auf jeden Fall immer mit dabei!

Gelernt habe ich 1997-2001 an der Kunstakademie Maastricht, eine der besten der Niederlande. Jetzt lebe ich im Norden von Berlin und lerne ständig dazu. Ich bin immer wieder gespannt, wer mir vor die Kamera kommt.

Studiofotografie finde ich langweilig, und stressig für die Kunden ist sie obendrein. Viel interessanter sind Gärten, Parks, Seen oder tolle Architektur oder einfach nur Hauswände. In den meisten Wohnungen gibt es schöne Zimmer, nette kuschlige Ecken, eine Treppe oder Sofalandschaften, die einladen Fotos dort zu machen.

Mit Ihnen zusammen finde ich den passenden Ort für Ihr Potrait – in Berlin oder dem nördlichen Umland.